Lernen mit Spaß und Motivation

So lautet auch 2014 das Motto des "pia kolleg für pta". Wann sind Sie dabei?

Weiter



Melden Sie sich kostenlos zum Newsletter von pia-online an und verpassen Sie keine wichtigen Informationen.

Jetzt anmelden



Dr. Eva Brandt, 40, selbständige Referentin und Lehrbeauftragte an der pädagogischen Hochschule Freiburg.
Begeisterte pia-Referentin seit 1999, liebt Sport, Kultur und ihre Familie.



Seit wann sind Sie beim "pia-kolleg-für pta" dabei?
Seit Sommer 1999 bin ich dabei und jedes Mal von Neuem begeistert.
Zu Beginn der Woche sieht man die aufgeregten Gesichter (und davon sind wir Referenten nicht ausgenommen), während der Woche bilden sich bereits die ersten Freundschaften und am Ende, fallen sich die pia's in die Arme und tauschen Adressen aus, mit dem Versprechen sich zu schreiben und zu besuchen. Tatsächlich berichten einige pia's, dass sie heute noch über ganz Deutschland verstreut Kontakt halten. Diejenigen, bei denen das nicht funktioniert, haben dank immer wieder stattfindender pia-Events, die Möglichkeit alle wieder zu sehen. Und auch wir Referenten freuen uns sehr darüber unsere pia's zu treffen und zu hören, was sie nach Portugal oder Spanien so alles erlebt haben.



Was lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Ihnen?
Gerade infolge der immer neuen Gesetze, die den Apothekenalltag nicht gerade einfacher gestalten, ist es besonders wichtig, selbstbewusst und freundlich dem Kunden gegenübertreten zu können. Und genau das ist nicht immer leicht. In unserem Seminar „Persönlichkeit“ stärken wir die Teilnehmer in ihrem persönlichen Auftreten und ihrem Selbstbewusstsein. Wir wollen sie dadurch unterstützen, dem Kunden gegenüber standfest und freundlich gegenüber treten zu können, auch wenn die Situation oder sogar der Kunde selbst schwierig ist. Fernab vom Apothekenalltag, erfahren die Teilnehmer etwas über sich selbst und andere leichter einzuschätzen. Natürlich gehört zum authentischen Auftreten auch die entsprechende Außenwirkung. Hierfür haben die pia's die Möglichkeit sich zum Abschluss des Seminars noch mit dem Thema Stilberatung zu beschäftigen. Frühling, Sommer, Herbst und Winter, sind hier die großen Fragen, die es gilt herauszufinden…



Was ist das Besondere am „pia kolleg für pta“?
Ich werde nie vergessen, wie eine meiner Kolleginnen am Pool eine ganze Gruppe pia's auf ihre Abschlussprüfung vorbereitet hat. Und die angehenden PTA mit ihren Heften und offenen Fragen um sie rumgesprungen sind, um später erleichtert und wissend in der Sonne zu liegen.
Das Besondere an allen Seminaren ist, dass wir Referenten auch nach dem Seminartag weiter für alle Teilnehmer da sind. So ergeben sich oft Fragen, die wir auf einem Ausflug, am Strand oder auf einer Finka klären. Bei meinem Thema, kommt es natürlich auch oft vor, dass über die Thematik Persönlichkeit hinaus, Fragen zu speziellen Kunden, Kolleginnen oder Lebenssituationen gestellt werden, die auch mal unter einem Pinienbaum unter vier Augen besprochen werden.



Was macht Ihrer Meinung nach den Beruf der PTA aus?
Viel Fachwissen, viel Freude daran mit Menschen zu arbeiten und die Lust Neues zu erfahren.
Für eine gezielte Kundenberatung ist es unabdingbar sich ein breites und fundiertes Wissen anzueignen. Ebenso für die Zusatzempfehlung, die in Apotheken zum Überleben immer wichtiger wird, braucht es ein breites Spektrum an Wissen. Die Freude mit Menschen zu arbeiten, hilft der PTA auch in Konfliktsituation professionell zu reagieren und hinterher wieder mit frischem Mut und guter Laune den nächsten Kunden genauso gut zu beraten wie den Ersten des Tages.



Was war Ihr schönstes „pia“ Erlebnis?
Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten, da pia von vielen Highlights lebt, die hier alle genannt werden müssten. Das emotionalste Erlebnis war sicherlich, als an einem Abschlussabend, die Gruppe für die Referenten mit Meer von Kerzen „pia kolleg“ schrieben und dazu ein selbst gedichtetes pia-Lied sangen. Da standen uns allen die Tränen der Freude und Rührung in den Augen. 

Frau Dr. Brandt, wir danken Ihnen für dieses Gespräch!






Sie haben eine pia-Ausgabe verpasst, oder Ihre Kollegin war schneller?

Kein Problem, hier können Sie jede Ausgabe als pdf downloaden und in Ruhe darin schmökern.
Viel Spaß wünscht Ihre pia-Redaktion

zu den Ausgaben



Bestellen Sie die Fortbildungsklassiker in der 3. aktualisierten Auflage direkt online

weiter

 




Clip ab...
Lernen mit Spaß und Erfolg in Portugal!
weiter


Fotoalbum
Der große Fotorückblick mit unvergesslichen Momenten.
weiter